HomeAktuellesD-CINEMASpecial EventsTechnikKontaktService

Unsere Hochleistungsprojektoren sorgen für Kinoqualität

Zum absoluten Kinohighlight der Cinema Project One in München liefern wie die notwendige Technik-

 

Ab dem 18.05.2005 werden im Olympiastation aktuelle Filmhighlights auf der größten mobilen Leinwand der Welt gezeigt.

 

CP setzt beim Event-Kino im Olympiastadion die leistungsstärksten Projektoren ein, die derzeit am Markt verfügbar sind. Falls einer der 35mm-Streifen einmal reißen sollte, haben die Veranstalter mit einem Back-Up System vorgebeugt: Die beiden Projektoren werden synchron betrieben, so dass ein 100%iges Back-Up sichergestellt ist. Wenn einer von ihnen ausfällt, wird der Zuschauer die Panne überhaupt nicht bemerken. Werbespots und digitale Trailer laufen auf zwei DLP-Video-Projektoren - ebenfalls mit Back-Up System.

 

Doppelprojektion 35mm-Filme:

- 2 Kinoprojektoren mit je 2 x 7.000 Watt

 

Werbespots und digitale Trailer:

- DLP-Videoprojektoren, 2K, 12.000 - 25.000 Ansilumen

  Lichtleistung

 

Neues Sound-System

 

Für die Beschallung nutzt CPO ein neues Hochleistungssoundsystem mit 6-Kanal 5.1 Dolby-Digital-Sound, das noch nicht mal ein Jahr am Markt ist und speziell für den Einsatz in so großem Stil entwickelt wurde. Die besondere Bauweise der Lautsprecher (Line-Array-System) verhindert, dass die Lautstärke vom Abstand des Zuschauers zur Box abhängt, sie sorgt dafür, dass der Ton überall im Stadion beste Qualität hat. Aufgestellt werden beim Event-Kino rund 150 dieser Sound-Systeme, die von mehr als 60 Endstufen mit insgesamt über 120.000 Watt angesteuert werden. Im Hintergrund arbeiten modernste Computerprogramme zur Berechnung der akustischen Ausrichtung, volldigitale Mischpulte und Soundprozessoren.

 

6-Kanal 5.1 Dolby-Digital-Sound

 

150 Lautsprecher mit Line-Array-System

 

60 Endstufen mit je maximal 2.500 Watt

 

Volldigitale Mischpulte und Soundprozessoren